Prittlbach intern

Bundesligateam macht mit bei "Stein auf Stein"

Anna-Lena Geuther tritt aus Bayernkader zurück

Die Bundesligasaison 2020/2021 ist ersatzlos ausgefallen und selbst der Trainingsbetrieb ist derzeit nur für Schützinnen und Schützen des DSB- und BSSB-Auswahlteams möglich. Trotzdem oder gerade deswegen freut sich die Bundesligamannschaft der Germania Prittlbach auf dioe neue neue Saison, die im Oktober starten soll. "Wir planen wie alle Sportvereine für die Zeit nach den Coronabeschränkungen. Wie die Ligawettkämpfe in der nächsten Saison organisatorisch ablaufen werrden, wissen wir natürlich nicht", fasst Teammanager Sven Körper die Situation zusammen.

Voll im Training sind aber beispielsweise Germanias Topschützen Isabella Straub und der Österreicher Martin Strempfl, die auf die Durchführung der Olympischen Spiele in Tokyo und ihre Teilnahme dort hoffen. Strempfl bedauert besonders, dass hochklssige Wettkämpfe seit einem Jahr nicht möglich sind: "Weltcups werden laufend verschoben oder abgesagt. Mir fehlt so zum einen die Matchpraxis und zum anderen das direkte Ziel für mein Training. Und dabei bin ich in einer sehr guten Form."

Ganz schön schwer: Anna-Lena Geuther und Isabella Straub übergeben den Spendenstein an Manager Sven Körper

Voll im Zeitplan ist hingegen der Neubau des Hans-Köchl-Hauses in Prittlbach. Das Dorfgemeinschaftshaus wird neben der freiwilligen Feuerwehr auch die anderen Dorfvereine beherbergen und auch eine neue 10-Meter-Schießanlage im Keller beinhalten. Schützenmeister Roland Scholz ist froh, dass das Winterwetter keine größeren Verzögerungen gebracht hat: "Wir kommen Schritt für Schritt weiter und die Details werden laufend im Bauausschuss mit allen Beteiligten diskutiert und abgestimmt. Auch unsere Baustein-Spendenaktion ist gut angelaufen." An dieser beteiligt sich das Bundesligateam auch wenn die Anlage zum Trainingsstart für die neue Saison noch nicht fertig sein wird.

Etwas kürzer treten wird dann Anna-Lena Geuther. Die 29jährige Schützin ist seit einigen Jahren ein fester Bestandteil des Germaniateams und hat nun ihren Rücktritt aus dem Bayernkader erklärt. An den nationalen Meisterschaften und natürlich auch an der Bundesligarunde mit der Germania will sie aber weiter teilnehmen. Mehr dazu hier.