Prittlbach intern

Spendenaktion läuft!

Zum Start der Spendenaktion "Stein auf Stein" trafen sich an einem nebligen Dezembertag die Vereinsvertreter vom Gartenbauverein, Burschenverein, Schützenverein und der freiwilligen Feuerwehr Prittlbach sowie Archikekt Thomas Wallner und einige Schaulustige auf der Baustelle des Dorfgemeinschaftshauses.

Der erste Bürgermeister Richard Reischl und der zweite Bürgermeister Martin Gasteiger übergaben dabei ihre Spendenschecks. Bürgermeister Reischl ergriff auch das Wort und gab den Startschuss für die Spendenaktion "Stein auf Stein".

Doch um die Bausteine selbst geht es dabei eigentlich gar nicht, sondern um die von den Vereinen zu tragenden Kosten des Innenausbaus - insbesondere der Gemeinschaftsräume. Hierzu sind die Vereine auf die Unterstützung ihrer Mitglieder, Fans, Gönner und Sympathisanten und natürlich der Einwohner der Gemeinde angewiesen, die ja letztlich die Nutzer des Hans-Köchl-Hauses sein werden.

Dazu gibt es symbolische "Bausteine" zu erwerben:

Kleiner Baustein: 100 EUR

Mittlerer Baustein: 200 EUR

Großer Baustein: 500 EUR

Die Erwerber der Bausteine werden (natürlich nur, wenn sie das wünschen) auf einer Spendentafel im Dorfgemeinschaftshaus verwewigt.

Wie können Sie dabei sein? - Ganz einfach: Für eine Spende benötigen die Vereine lediglich eine Überweisung auf das gemeinsame Spendenkonto unter "SV Germania Prittlbach Dorfgemeinschaftshaus", IBAN DE93 7005 1540 0280 9156 87, das vom Schützenverein eingerichtet wurde und verwaltet wird.

Verwendungszweck: "Dorfgemeinschaftshaus" + Name und Anschrift des Spenders für die Spendenquittung + Spendentafel JA oder NEIN